Förder- und Beratungsstelle Rechenschwäche

Beratungsstelle für Kinder mit besonderen Schwierigkeiten beim Lernen von Mathematik

 

Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf Klasse 1, da tragfähige Grundvorstellungen aufgebaut werden sollen.

 

Aufgaben:

  • Aufbau von tragfähigen Grundvorstellungen in der Einzelförderung
  • wöchentliche Förderung, mindestens über einen Zeitraum von 3 Monaten, außerhalb der Unterrichtszeit des Kindes
  • Lernstandsdiagnostik/Fehleranalyse
  • Förderplan-Erstellung
  • Beratung von Eltern und Lehrern

 

Kontakt:

Frau Susanne Schmuck, Schulpsychologin

Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeit: Dienstag 14-17 Uhr

Tel. 09127 959914 (GS Roßtal)


Drucken